Die Mauer im Kopf

Aaalso, es gibt da etwas, worüber ich schon länger schreiben wollte, aber irgendwie hatte ich nie so wirklich den Anfang gefunden. Weil jeder Anfang war ziemlich trocken, obwohl ich das Thema gar nicht trocken finde. Es geht mal wieder um den Glauben und speziell darum, wie Konstruktion, Dekonstruktion und Rekonstruktion von Glauben zusammenhängen könnten und … Die Mauer im Kopf weiterlesen

Tagebucheintrag – oder so ähnlich :-D

Freitag: Es ist doch ziemlich seltsam, wie Corona einen verändert hat. Zumindest mich. Ich meine, ja, schon auch auf die negative Weise, dass ich wieder viel mehr Ängste habe und wieder sehr nah am Wasser gebaut bin und weniger Kontakt zu mir und anderen habe. Aber ich meine auch so Dinge wie, dass ich heute … Tagebucheintrag – oder so ähnlich 😀 weiterlesen

Verwirrt

Ich weiß, ich wollte wieder viel regelmäßiger schreiben. Und eigentlich sollte das auch möglich sein. Hat bis jetzt halt nicht geklappt. Ehrlich gesagt, ich hab einfach grade einiges an Stress auf der Arbeit. Darüber möchte ich aber nicht sprechen. Ich hoffe, dass es sich bald erledigt. Aber ich weiß auch nicht, ob ich dann wirklich … Verwirrt weiterlesen

Eingefroren

Ich vermisse es, bei schönem Wetter in die Stadt zu gehen und zu sehen, dass die weißen Treppen zum Fluss so mit Menschen besetzt sind dass man keinen Platz mehr findet. Ich vermisse den Geruch von Wasserpfeifen, wenn man am späten Nachmittag da vorbei geht und drei, vier Grüppchen illegalerweise um ein paar Shishas sitzen … Eingefroren weiterlesen

Friends

Ich hab vor Kurzem eine Podcast-Folge gehört, die mich ein wenig aufgewühlt hat. Also, nicht unbedingt auf eine schlechte Art, eher auf eine, die manche Leute vielleicht einen Anstoß zur Schattenarbeit nennen würden. (Ich packe den Link unter den Artikel, weil ich noch nicht rausgefunden hab, wie ich bei diesem doofen, neuen WordPress den Link … Friends weiterlesen

Schöpfungserzählung: Über Schaffen, Monster und Statuen.

Das ist jetzt über das Online-Seminar über die Schöpfungserzählung, bei dem ich teilgenommen hab. Ich bin echt froh, dass ich das gemacht hab, weil es echt interessant war und für eine ehemalige Kreationistin ziemlich aufschlussreich. Ich möchte dich einfach gerne daran teilhaben lassen, auch wenn du sicher das meiste schon weißt. Für mich war vieles … Schöpfungserzählung: Über Schaffen, Monster und Statuen. weiterlesen

Tanelon

In einem Buch, das ich mal gelesen habe ging es um Egal-Kinder. Kinder, die allen egal waren und die auf der Kippe standen, deswegen ihr Herz zu verlieren. Sie bekamen ein Goldenes Ticket und konnten damit verschiedene Refugien bereisen, halb-reale Orte mit speziell auf sie zugeschnittenen Herausforderungen, in denen sie sich ihren Ängsten, ihrer Wut … Tanelon weiterlesen

Schreibblockade

Ich hab immer noch diese Schreibblockade. Das geht echt schon über Monate so. Dabei bräuchte ich das Schreiben im Moment so. Und ich hab auch Dinge, über die ich schreiben könnte und wollte. Also, von denen ich denke, sie passen auf den Blog und sie faszinieren mich. Aber die meiste Zeit schaffe ich es einfach … Schreibblockade weiterlesen