digitale Kirche

So ein bisschen eine Fortsetzung von liquid church – die flüssige Kirche. In meiner Twitter-Timeline erschien eine Einladung zu einem Online-Gottesdienst. Und ich hab eben gedacht, probierst du es einfach mal aus, ist mal was Neues. Ich hatte keine Erwartungen oder irgend etwas. Habe nur kurz daran gedacht, dass ich mal vor Jahren etwas dazu geschrieben … digitale Kirche weiterlesen

Auszeit

Meine Wohnung sieht aus wie Kraut und Rüben, und das schon ne ganze Weile. Das ist meistens das Zeichen, dass ich mich besser um mich kümmern muss, dass irgend was ist. Und ja, es ist was. Ich hatte in den letzten Monaten so viel, um das ich mir Gedanken mache. Hunderttausend Dinge, die mir alle … Auszeit weiterlesen

Ein Frosch

Es ist sicher einer der Blogartikel, die mir am schwersten fallen. Ich wollte ihn schon ziemlich lange schreiben, aber es ging mir einfach nie gut mit dem Thema. Bin auch schon lange dran und brauchte immer wieder Pausen. Und heute? Es geht grade wieder besser, aber eigentlich will ich mich trotzdem weigern, zu schreiben. Ich … Ein Frosch weiterlesen

Zurück gelassen

Der Alptraum eines jeden Kindes. Von Mama und Papa und Bruder und Schwester vergessen. Ganz alleine, auf dich alleine gestellt, ohne Hilfe, ohne Orientierung, ohne Hoffnung, ohne Ahnung, was du tun musst. Nur im Fernsehen zu Weihnachten etwas komisch, alle Jahre wieder mit Kevin. Da solltest du dich lieber zusammenreißen. Damit sie dich nicht vergessen. … Zurück gelassen weiterlesen

Klagen und Loben

Ich habe oft genug Folgendes gehört: "Danken schützt vor Wanken, Loben zieht nach oben!" "Wir loben zu wenig und klagen zu viel!" Und (SIC!): "Das gilt auch schon für euch Kinder: Wenn ihr nicht dankbar seid, werdet ihr gewisslich sterben!" (Letzteres hat der Prediger in der Gemeinde einer damaligen Freundin wörtlich gesagt zu den kleinen … Klagen und Loben weiterlesen

Versorgt 2.0

Ich habe eben den Artikel von vor drei Jahren gelesen, wo ich in mehreren Bereichen auf mich gestellt nicht wirklich zurecht kommen konnte, es aber doch immer irgendwie geklappt hat: Versorgt. Und ich hab mich gefragt, wo und wie ich heute versorgt werde. Ist gar nicht so einfach zu sagen, denn es geht mir finanziell einfach … Versorgt 2.0 weiterlesen

Ein paar neue Links

Das hab ich schon lange nicht mehr gemacht, Empfehlungen weiter gegeben. Also, warum nicht noch mal ein paar Infos droppen? UNTERWEGS Podcast von Tabor, schöne und spannende Themen, fundiert und macht Spaß, zu hören, finde ich. Außerdem teilweise mit Promi-Besetzung 😀 SECTA-Forum Ich hab ja schon mal den SECTA-Podcast empfohlen, seit einiger Zeit gibt es auch … Ein paar neue Links weiterlesen

Aufstand oder aussterben

Echt mal, eigentlich wollte ich das nicht schreiben. Nicht schon wieder. Aber wenn man aus heiterem Himmel innerhalb von einem Wochenende mindestens drei mal auf völlig unterschiedliche Weise so krass mit einem Thema konfrontiert wird, dass man aus der Situation raus muss oder nachts nicht schlafen konnte, dann kann man als Christ und ehemaliger Charismatiker … Aufstand oder aussterben weiterlesen