Dragon Ball Z und Tipping Points

Früher gab es mal eine Fernsehsendung, die Domino-Day hieß. Internationale Teams haben über Monate Kunstwerke aus Dominosteinen aufgebaut und die wurden dann angestoßen, sodass sie in einer Kettenreaktion umgekippt sind. Das konnte zum Beispiel so aussehen: Beispiel Das ist vielleicht ziemlich interessant zu sehen. Aber völlig harmlos. Ich merke grade, dass das eigentlich ein zu harmloser … Dragon Ball Z und Tipping Points weiterlesen

Niemande und quiekende Seelen

Vor einigen Tagen ging es mir ziemlich mies, ohne dass ich sagen konnte, was denn los ist. In solchen Momenten kann ich manchmal auch schlecht schreiben, weil ich einfach keine Worte hab. Dann male ich manchmal. Und oft kommt dann auch etwas raus, was mit dem zu tun hat, was grade los ist. Bei mir … Niemande und quiekende Seelen weiterlesen

Nerd-Gefasel

Achtung: Dieser Post enthält sehr, sehr viele Easter-Eggs und Zitate. Wer findet wohl die meisten? Der bekommt 100 Gummi-Punkte. Ansonsten nimm nicht jedes Wort ernst, vieles ist wie gesagt einfach ein Filmzitat. Manchmal bist du da, wo du nicht hin gehörst. Weil Leute dir sagen, du darfst nicht gehen. Du darfst nicht du sein. Du … Nerd-Gefasel weiterlesen

Wurzelbehandlung?

Ich hoffe, es ist ok, dass ich das schreibe. Denn dieses mal werde ich es etwas anders machen als gewöhnlich. Wenn ich sonst über eine Person schreibe, die ich kenne, dann frage ich sie vor dem Veröffentlichen, ob ich das darf. Dieses mal geht das nicht. Ein Grund ist, dass ich keine Kontaktdaten mehr habe. … Wurzelbehandlung? weiterlesen

digitale Kirche

So ein bisschen eine Fortsetzung von liquid church – die flüssige Kirche. In meiner Twitter-Timeline erschien eine Einladung zu einem Online-Gottesdienst. Und ich hab eben gedacht, probierst du es einfach mal aus, ist mal was Neues. Ich hatte keine Erwartungen oder irgend etwas. Habe nur kurz daran gedacht, dass ich mal vor Jahren etwas dazu geschrieben … digitale Kirche weiterlesen

Auszeit

Meine Wohnung sieht aus wie Kraut und Rüben, und das schon ne ganze Weile. Das ist meistens das Zeichen, dass ich mich besser um mich kümmern muss, dass irgend was ist. Und ja, es ist was. Ich hatte in den letzten Monaten so viel, um das ich mir Gedanken mache. Hunderttausend Dinge, die mir alle … Auszeit weiterlesen